Kategorien
Lyrik

komm

komm
und lass jetzt alles liegen
dass wir uns an die hände kriegen

komm
wer hat schon unbeschadet
dieses lebensmeer bebadet

komm
leg ruhig dein ruder nieder
wir singen ein paar seemannslieder

komm
ich reich dir beide hände
und gehe mit dir bis zum ende

komm
was kann es schlechtes geben
es ist nicht lang dies eine leben

komm
lehn deine stirn an meine
schäm dich nicht wenn ich dann weine

komm
nur diese kleine weile
wir flüstern eine neue zeile

in dein leben
in dein leben

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

glückwunsch schätzchen

liebes schätzchen
liebe gäste
tach hallo
und äh
ach ja

glückwunsch schätzchen
alles gute
und ein tolles
neues jahr

ich freu mich schon
auf das buffet
und auf die
kleinen runden roten

auf die schnitzel
und die kuchen
und die creme
an den pfoten

wenn ich dann
mein glas erhebe
eingedenk
der jubilarin

und fröhlich
meinen hals befeuchte
aber denke
wasn da drin

dann weiß ich
hey ist gänzlich wurscht
schließlich hab ich
nichts zum schenken

außerdem schatz
sei versichert
ich werd immer
an dich denken

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

ding dang dong

ding dang dong
kling klang klong
schringel schrangel schreng
schepper wums buff deng

ring rang rong
pling plang plong

SOLI
tidel idel gniedel
fetzte brat ratz fidel

dideudel dudel dängel
spazidel ums bamm klängel
rapolter bratschel rassel
ring pieps pamps peng rums knassel

klick klack klock
pick pack pock

SOLI
tatü tröt quietsche stöhne
palumps trara knall dröhne
© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

salam aleikum

salam aleikum
kruzitürken
hallo kabul
gott ist groß

minaretten
muezzine
weckt die geister
betet los

moin mekka
tach medina
macht die herzen
angelweit

öffnet alle
muselmanen
alle hadschis
es wird zeit

ihr imame
der moscheen
seid uns gnädig
macht sie auf

käptn kirk
misses uhura
jetzt seid ihr dran
beamt sie rauf

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

sie

sie wirkt auf manche
wie ein herztee
wieder andre
wern verrückt

in ihren haaren
wächst der märzklee
aus ihren augen
springt das glück

sie schmeckt im dunkel
wie ein zimtstern
und fördert durst
nach frischem quell

sie hat auch habenichtse
gern gern
und ihr lachen
ist so hell

ihre stimme klingt
wie balsam
ihr gesang
so fabulös

ihr schritt macht
kalte hallen knallwarm
kerle schwanken
ganz nervös

verstaubte äcker
macht sie fruchtbar
ihr kleid ist ohnedies
der nil

ihre aura macht
die luft klar
sie ist ein traum
und doch ein ziel

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

kotz zum gruße

kotz zum gruße
na, wie feets
alles bockig
reier stets

könnte kübeln
bögen speien
rotz verübeln
maledeien

aber pranke
ist k. o.
fühlte schranke
quer im po

würgt schon nieder
bier gehts blut
ließ gefieder
stecks an hut

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

komm lieber mai wir machens

im frühling wallen säfte
befüllen schaft und schäfte
umspülen die synapsen
geschlechter wie sie japsen
im glühenden entzünden
des triebes schatz zu finden
das leuchten in den augen
und schmatzen oder saugen
da jucken dunkle stellen
und hitzestaue wellen
dem wunsche sich zu paaren
mit genen nicht zu sparen
kann kaum wer sich erwehren
man möchte sich verzehren
verspeisen und vernaschen
den stoß ins glück erhaschen
dem frühling sich ergeben
und leben leben leben

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

frühlingshut

die bäumchen schlagen aus
der frühling kommt am haus
die blüten sprießen leicht
der bibberwind der weicht
die sonne schießt ihr licht
ins wintergraugesicht

die matzen und die spatzen
und alles vieh mit tatzen
die tanzen um die schranzen
die dort was flieder pflanzen
jetzt wird es wieder gut
frühling ist mein schönster hut

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

lieben

geht auch ohne
muh und müh
geht auch ohne
déjà vu

geht auch ohne
schmacht im brief
geht auch ohne
schneuz und trief

geht auch ohne
sms
wirklich ohne
allen stress

geht auch ohne
schuss im tee
süßes holz
und gute fee

geht auch ohne
weißes ross
über hecken
um das schloss

geht auch ohne
barry white
ohne slip
im abendkleid

geht auch ohne
hin und her
mausischnausi
kuschelbär

geht auch ohne
einen schwur
genauso wie
im lied von pur

geht auch ohne
eigenheim
über jahre
aus dem leim

geht auch ohne
religion
tja auch ohne
einen sohn

geht auch ohne
polizei
staatsanwalt
und raserei

geht auch ohne
rumzuschrein
geht auch so
ins grab hinein

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Kategorien
Lyrik

aufgewacht

aufgewacht
die arbeit naht
der morgen glimmt
der himmel klart
die woche droht
der kaffee faucht
der tag ist lang
der kopf
der raucht

© all rights reserved. Mark Max Henckel