sie

sie wirkt auf manche
wie ein herztee
wieder andre
wern verrückt

in ihren haaren
wächst der märzklee
aus ihren augen
springt das glück

sie schmeckt im dunkel
wie ein zimtstern
und fördert durst
nach frischem quell

sie hat auch habenichtse
gern gern
und ihr lachen
ist so hell

ihre stimme klingt
wie balsam
ihr gesang
so fabulös

ihr schritt macht
kalte hallen knallwarm
kerle schwanken
ganz nervös

verstaubte äcker
macht sie fruchtbar
ihr kleid ist ohnedies
der nil

ihre aura macht
die luft klar
sie ist ein traum
und doch ein ziel

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Schreibe einen Kommentar