nachmittags

entspanne und
lass alles sein
zu der musik
entferne mich
im augenschließen
schwebe über
dem akkord
sehe silben
fortwärts klingen
bass läuft langsam
wummert sanft
und in farben
über städten
an den brücken
aus orange
wie das helle
blau im himmel
ist das ruhen
ganz gestreckt
von allen vieren
keine ahnung
so im sinken
in das weich
dieser musik

© all rights reserved. Mark Max Henckel

Schreibe einen Kommentar